Datenschutz

1. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die

SANITIZED AG
Lyssachstrasse 95
3401 Burgdorf
Schweiz

Tel: +41 34 427 16 16
Fax: +41 34 427 16 19

communication@sanitized.com

siehe auch unser Impressum

2. Allgemeines zum Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Geschäftstätigkeit der Sanitized AG richtet sich vorab an Geschäftskunden aus den Bereichen Industrie und Technologie. Entsprechend werden vorab Daten juristischer Personen verarbeitet.

Soweit im Rahmen der Geschäftstätigkeit Daten natürlicher Personen verarbeitet werden, halten wir die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und grundsätzlich weder an Dritte verkauft noch weitergegeben. In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Beim Zugriff auf unsere Website werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allgemein übertragene Informationen zum Betriebssystem respektive Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

Die Daten werden nur solange gespeichert, wie dies zur Erreichung der mit der Datenverarbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist.

3. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten dient der Bearbeitung von Kundenanfragen (beispielsweise Produktanfragen, Offertanfragen, technischen Anfragen u.Ä.), der Vorbereitung von Verträgen beziehungsweise der Vertragsanbahnung, der Durchführung beziehungsweise Erfüllung von Verträgen, dem Betrieb einer funktionsfähigen Website, der Wahrnehmung berechtigter Interessen sowie gegebenenfalls der Durchführung beziehungsweise Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen.

Grundlage der Verarbeitung bilden die Einwilligung der betroffenen Personen, die Vorbereitung von Verträgen beziehungsweise die Vertragsanbahnung, die Durchführung beziehungsweise Erfüllung von Verträgen, die Wahrung berechtigter Interessen sowie die Durchführung beziehungsweise Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen.

4. SSL-Verschlüsselung

Aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns senden, nutzt unsere Website eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von «http://» auf «https://» wechselt und am Schloss-Symbol in Ihrem Browser. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

5. Cookies

Um unsere Website optimal gestalten, betreiben und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir sogenannte «Cookies». Cookies sind kleine Textdateien, welche die Website zwecks Identifikation über den Webbrowser auf dem Computer des Betrachters platziert. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass vor dem Speichern eines Cookies eine Warnung am Bildschirm erscheint. Sie können auch auf die Vorteile von persönlichen Cookies verzichten, indem Sie das Speichern von Cookies in Ihrer Browser-Einstellung ganz oder teilweise deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie nach Deaktivierung allenfalls nicht mehr sämtliche Funktionen der Webseite nutzen können.

6. Newsletter

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter erhalten möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie weitere persönliche Angaben (Name, Firmenname). Weitere Daten werden nicht erhoben. Die so erhobenen Daten verwenden wir ausschliesslich für den Versand der angeforderten Informationen des SANITIZED AG Newsletters, welcher ca. sechs Mal im Jahr erscheint und mit Campaign Monitor versendet wird.

Die Newsletter-Anmeldung erfolgt über das sogenannte „Double Opt-in“-Verfahren. Nach dem Absenden der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, um die Anmeldung zu bestätigen.

Falls Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, verarbeiten wir Ihre bei der Anmeldung erhobenen Daten, um gegebenenfalls auch personalisierte E-Mails zu versenden oder um Sie bei der Identifizierung besser zu finden. Um die Angebote in diesen E-Mails optimal auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden, kann die SANITIZED AG Ihr Klick- und Leseverhalten auswerten.

Der Newsletter Versand erfolgt über den Service von Campaign Monitor (https://www.campaignmonitor.com). Im Trust Center von Campaign Monitor finden Sie weitere Informationen zur Sicherheit Ihrer archivierten Daten sowie aktuelle Informationen darüber, wie Campaign Monitor Ihre Daten schützt und wie die gesetzliche Anforderungen erfüllt werden.

Sie haben die Möglichkeit, sich über den Newsletter vom Empfang weiterer Mitteilungen ausschliessen zu lassen. Weiter bieten wir Ihnen an, Ihre E-Mail-Adresse sowie alle persönlichen Daten aus unserem Verteilersystem manuell zu löschen. Wenden Sie sich dazu bitte an

communication@sanitized.com

7. Kontaktformular

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit, mit uns mittels eines Kontaktformulars in Kontakt zu treten. Diesfalls werden die folgenden Daten erhoben: Firma, Anrede, Name, Adresse, Postleitzahl, Ort, Land, Telefon, Fax, E-Mail-Adresse.

Ihre eingetragenen personenbezogenen Daten werden für die Weiterverarbeitung in unser firmeneigenes ERP-System eingetragen und archiviert zwecks Kontaktaufnahme oder Korrespondenz.

Zum Schutz bei der Übermittlung von Formularen verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend: «Google»). Dies dient vor allem zur Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung. Der Service inkludiert den Versand der IP-Adresse und gegebenenfalls weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/privacy oder https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Beim Aktivieren der Checkbox «Ich bestelle den Sanitized® Newsletter» bevollmächtigen Sie uns und stimmen somit zu, Ihre E-Mail-Adresse sowie die eingegebenen personenbezogenen Daten zur Weiterverarbeitung an Campaign Monitor zum technischen Versand des Newsletters weiterzugeben. Weitere Informationen zum Newsletter finden Sie unter «6. Newsletter».

8. Verwendung von Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend: «Google»). Google Analytics verwendet sogenannte «Cookies», Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen (siehe hierzu auch «5. Cookies»). Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Nutzerdaten werden in Google Analytics 26 Monate aufbewahrt. Nach der Aufbewahrungsdauer werden Nutzerdaten automatisch gelöscht. Bei einer neuen Aktivität während dieser Aufbewahrungsdauer wird dadurch das Ablaufdatum auf die aktuelle Zeit plus die Aufbewahrungsdauer festgelegt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) herunterladen und installieren.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

9. HubSpot

Wir setzen für unsere Online Marketing-Aktivitäten HubSpot ein. Hierbei handelt es sich um eine integrierte Software-Lösung, mit der wir verschiedene Aspekte unseres Online Marketings abdecken.

Dazu zählen unter anderem:

  • Content Management (Website und Blog)
  • E-Mail Marketing (Newsletter sowie automatisierte Mailings, bspw. zur Bereitstellung von Downloads)
  • Reporting (z.B. Traffic-Quellen, Zugriffe, etc. …)
  • Kontaktmanagement (z.B. Nutzersegmentierung & CRM)
  • Landing Pages und Kontaktformulare

Unser Anmelde-Service ermöglicht es Besuchern unserer Website, mehr über unser Unternehmen zu erfahren, Inhalte herunterzuladen und ihre Kontaktinformationen sowie weitere demografische Informationen zur Verfügung zu stellen.

Diese Informationen sowie die Inhalte unserer Website werden auf Servern unseres Softwarepartners HubSpot gespeichert. Sie können von uns genutzt werden, um mit Besuchern unserer Website in Kontakt zu treten und um zu ermitteln, welche Leistungen unseres Unternehmens für sie interessant sind.

Alle von uns erfassten Informationen unterliegen dieser Datenschutzbestimmung. Wir nutzen alle erfassten Informationen ausschließlich zur Optimierung unseres Marketings.

HubSpot ist ein Software-Unternehmen aus den USA mit einer Niederlassung in Irland.

Kontakt:
HubSpot
2nd Floor 30 North Wall Quay
Dublin 1, Ireland,
Telefon: +353 1 5187500.

HubSpot ist unter den Bedingungen des „Swiss – US-Privacy Shield“ zertifiziert und unterliegt dem TRUSTe ’s Privacy Seal.

10. Rechte betroffener natürlicher Personen

Sie haben das Recht, unentgeltliche Auskunft über Herkunft, Zweck, Kategorien, Empfänger und Speicherdauer Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten sowie über das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung und das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde zu erhalten.

Sie haben das Recht, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, unter bestimmten Umständen auch die Einschränkung der Verarbeitung oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen oder Dritten erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Sie haben ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Falls Sie von Ihren Datenschutzrechten Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte an

communication@sanitized.com

oder schriftlich an

SANITIZED AG
Lyssachstrasse 95
3401 Burgdorf
Schweiz

 

Wir verfügen über eine Datenschutz-Vertreterin in der EU als Anlaufstelle für Aufsichtsbehörden und betroffene Personen bei sämtlichen Fragen im Zusammenhang mit dem EU-Datenschutzrecht:

SANITIZED (Europe) SARL
Société à Responsabilité Limité au capital de 8.000 €
Siège social : 13 rue du 17 Novembre, BP 1396, 68070 Mulhouse Cedex, France
T +33 (0) 389 45 70 75, F +33 (0) 389 46 32 03
sanitized-europe@sanitized.com
sanitized.com
SIRET 945 850 030 0020

Um diese Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit den Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutz