Kontakt

Netzwerk


AATCC

network_AATCCAATCC ist die weltweit führende, nicht gewinnorientierte Organisation zur Beratung der Textilindustrie. Für Tausende von Mitgliedern in 60 Ländern entwickelt AATCC Testmethoden, stellt Material für die Qualitätskontrolle bereit und bietet Branchenprofis die Möglichkeit zum Informationsaustausch. Seit über 90 Jahren ist AATCC Partner der Textilindustrie.


AFL Assocation pour la Promotion de la Litterie

network_InfoliterieKNOW-HOW AUS FRANKREICH – APL Infoliterie entwickelt Kommunikations- und Marketingstrategien für Matratzen und Lattenroste sowie für französische Betten im Allgemeinen. Sämtliche Mitglieder des Verbandes sind in Frankreich ansässig und stellen ihre Produkte im Inland her. Französische Qualität gepaart mit Umweltverträglichkeit: Viele gute Gründe für das Vertrauen in diese Hersteller.


Allergy UK / British Allergy Foundation

network_AllergyUKDie British Allergy Foundation wurde 1991 von führenden Allergologen gegründet, um das Bewusstsein für Allergien zu fördern sowie das Management und die Behandlung von Allergien zu verbessern. 2002 wurde der Name der Stiftung in Allergy UK umgewandelt. Allergy UK ist die führende nationale Organisation in diesem Bereich und widmet sich den Belangen von geschätzten 21 Millionen Allergikern im Vereinigten Königreich. Wir bieten Menschen mit Allergien und Unverträglichkeiten telefonische Hilfe sowie Netzwerke und Online-Foren zur Unterstützung. Wir sind die „Stimme“ all jener, die unter dieser Multisystemerkrankung leiden.


Thai Acrylic Fibre Co., Ltd.

AmicorTM ist eine antimikrobielle Acrylfaser, bei der die Sanitized® Hygienefunktion in die Grundstruktur der Faser eingebaut ist. Da der antimikrobielle Funktionszusatz an die Faserstruktur gebunden ist, kann er nicht aus der Faser austreten und bietet dadurch einen extrem dauerhaften Schutz vor Bakterien und Schimmelpilzen auf Textilien. Ausserdem wird die Verbreitung von Hausstaubmilben und deren Allergenen wirksam unterbunden.


Biogents AG

network_biogentsBiogents AG ist ein innovatives Unternehmen im Bereich der Stechmückenbekämpfung und genießt einen hervorragenden Ruf. Das Unternehmen mit inzwischen 14 festen Mitarbeitern ist in zwei Geschäftsfelder unterteilt: die Entwicklung und Herstellung von hocheffizienten Mückenfallen sowie Dienstleistungen bei Mückenschreckstoffen und verwandten Produkten.

Forschung und Entwicklung bleiben zentrale Eigenschaften von Biogents: Unsere Wissenschaftler und Techniker entwickeln und verbessern fortwährend die Kompetenz und die Produkte unseres Unternehmens.


bluesign technologies ag

SANITIZED ist bluesign® Systempartner. Das bluesign® system konzentriert sich auf Ressourcen, Menschen und Umwelt. Durch seinen auf Input Stream Management basierenden ganzheitlichen Denkansatz reduziert das bluesign® system die Auswirkungen auf Mensch und Umwelt, gewährleistet den verantwortungsbewussten Einsatz von Ressourcen und garantiert den höchstmöglichen Grad an Verbraucherschutz. Strengste Kriterien und die Überprüfung der Implementierung des Systems vor Ort motivieren Unternehmen entlang der gesamten textilen Wertschöpfungskette zur Verbesserung ihrer Nachhaltigkeitsleistung. Deshalb ist SANITIZED seit Gründung von bluesign® Systempartner.


Empa

Die Empa ist das interdisziplinäre Forschungsinstitut des ETH-Bereichs für Materialwissenschaften und Technologieentwicklung. Als Brücke zwischen Forschung und Praxis erarbeitet sie Lösungen für die vorrangigen Herausforderungen von Industrie und Gesellschaft. Indem die Empa Forschungsergebnisse dank effizientem Technologietransfer gemeinsam mit Industriepartnern in marktfähige Innovationen umwandelt, trägt sie massgeblich dazu bei, die Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Wirtschaft zu stärken. Zudem schafft sie die wissenschaftlichen Grundlagen für eine nachhaltige Gesellschaftsentwicklung.


Hohenstein Institute

Die Hohenstein Institute sind ein akkreditiertes Prüflabor und Forschungsinstitut. Arbeitsschwerpunkte sind zum einen die Prüfung von Textilien und deren Zertifizierung. Neben diesen Serviceangeboten zählen Forschung und Entwicklung von textilen Produkten und Anwendungen aller Art zu den Kernkompetenzen. Dies beinhaltet sowohl Auftragsforschung wie auch öffentlich geförderte Forschungsprojekte. In Ergänzung dazu richten sich zahlreiche Weiterbildungsangebote unter anderem an Unternehmen entlang der gesamten textilen Produktionskette.


Semadeni Plastics Group, Semadeni AG

network_semadeni_groupDie Tätigkeit der Semadeni Plastics Group umfasst Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Vertrieb von Produkten aus Kunststoff sowie die Erbringung von kunststoffbezogenen Dienstleistungen. Die Produkte werden eingesetzt in den Bereichen Wissenschaft und Labor, Gesundheitswesen, Food und Gastro, Industrie und Logistik, Baugewerbe und Gebäudemanagement.


SGS Shanghai

Die SGS-Gruppe ist das weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. Unabhängig davon, wo Sie Ihren Sitz haben und in welcher Branche Sie tätig sind, Sie können darauf bauen, dass unsere internationalen Expertenteams Ihnen spezielle Unternehmenslösungen zur Verfügung stellen, um Ihr Geschäft schneller, einfacher und effizienter zu gestalten. Wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um unabhängige Dienstleistungen zu erbringen, die Ihr Risiko mindern, Ihre Prozesse optimieren und Sie nachhaltiger arbeiten lassen. Wir gelten als weltweiter Maßstab für Qualität und Integrität. Mit mehr als 80.000 Mitarbeitern betreiben wir ein Netzwerk von weltweit mehr als 1.650 Niederlassungen und Laboratorien.


TESTEX AG, Swiss Textile Testing Institute

network_TESTEX„TESTEX ist seit dem Jahre 1993 Mitglied der OEKO-TEX® Gemeinschaft, welche sich mit der Schadstoffprüfung an Textilien gemäss OEKO-TEX® Standard 100 beschäftigt. Das Prüfinstitut verfügt über jahrelange Erfahrung im Bereich humanökologischer Prüfungen und Zertifizierungen von Textilien und deren Zubehör. TESTEX trägt wesentlich zur Entwicklung von verschiedenen Prüfmethoden bei. Aufgrund der Anzahl an ausgestellten Zertifikaten zählt TESTEX zu den führenden Instituten in diesem Bereich.“

Um diese Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit den Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutz