Kontakt
9.2.2015

Startseite News Sport und Hygiene: Versteckte Risiken Dauerhafte Sicherheit durch Sanitized® Hygienefunktion

Schweiss und Sport sind untrennbar. Jedes Sportgerät ist dieser menschlichen Körperausscheidung ausgeliefert. Bakterienbesiedlung, Vermehrung von Krankheitserregern, Geruch und Materialzersetzung sind die unerwünschten Folgen. Dauerhafte und zuverlässige Abhilfe schafft die in den Kunststoff eingebettete Sanitized® Hygienefunktion.

Griffe von Fitnessgeräten mit den feuchten Hinterlassenschaften des Vornutzers, die Yogamatten, die man hektisch nach der Stunde zusammenrollt, um die Bakterien eine Woche lang bis zum nächsten Kurs aktiv arbeiten zu lassen, Duschen oder Sitzbänke in Umkleidekabinen: bei nahezu jeder Sportart ist man dem (fremden) Schweiss ausgeliefert.

Kaum einem Fitness-Studio wird es gelingen, die von den Nutzern gewünschten Hygiene-/Desinfektionsmassnahmen jederzeit durchzuführen. Deshalb sind ergänzende Aktivitäten gefordert, die den SportlerInnen jederzeit das sichere Gefühl geben, in einem hygienisch unbedenklichen Umfeld zu trainieren. Möglich wird dies durch die antimikrobielle Sanitized® Ausrüstung von Kunststoffen, z. B. in Griffen, Bodenbelägen oder Sportmatten.

Und selbstverständlich gehört zu einer uneingeschränkt angenehmen Sport-Sesssion – egal ob Indoor oder Outdoor – geruchsfreie Sportbekleidung. Auch dies wird durch die Ausrüstung mit Sanitized® dauerhaft und zuverlässig möglich.

Um diese Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit den Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutz